• SERVICE +49 (0) 2225 / 7085-535
  • Mo. - Fr. 8.00 Uhr bis 18.00 Uhr
  • Kostenlose Lieferung ab 30 EUR
  • Zahlung per PayPal, Kreditkarte (PayPal), Rechnung,
  • Überweisung, Vorkasse, SOFORT Überweisung
  • Verschlüsselte Datenübertragung
Deutschland
Lieferland wählen
Wohin soll Ihre Bestellung geliefert werden?

Ihr Warenkorb

0 Artikel - 0,00 €
Noch 30,00 € und Ihre Bestellung ist versandkostenfrei!

Hallo, Gast!

eDossier: »Richtig kalkulieren – Tipps für Webdesigner«

sofort herunterladbar

Grundlegende Faktoren für eine Website-Kalkulation & Stundensatz definieren
1,95 €
Inkl. MwSt.
1,95 €
Inkl. MwSt.

Was kostet Webdesign? Das fragt man sich sowohl auf Designer- als auch auf Kundenseite oft, da viele Arbeiten zu Beginn schwierig einzuschätzen sind.

Gewinnorientiert und konkurrenzfähig kalkulieren ist für Selbstständige das A und O. Doch stehen sich bei jedem Auftrag immer wieder zwei gegensätzliche Interessen gegenüber. Der Kunde möchte eine pauschale Abrechnung, der Webdesigner lieber einen Stundensatz nach Posten kalkulieren. Das möchte er zurecht, denn grundsätzlich sollte kein Angebot aus einer einzigen Pauschalsumme bestehen.

Wir zeigen im PAGE eDossier »Richtig kalkulieren – Tipps für Webdesigner« grundlegende Faktoren für eine Website-Kalkulation und Faustregeln für die Stundensatz-Berechnung für Freelancer.

Kalkulieren Sie mit Hilfe des PAGE eDossiers kostendeckend!

mehr erfahren
Erscheinungstermin (CRM) 11.01.2016
Metaschlüsselworte Web Designer, Webdesign, Honorare, Gehalt
Dateigröße: 3.12 MB
Dateiformat: PDF-Dokument
Seitenanzahl: 7 Seiten (210x297mm)
Kompatibilität: Windows, Mac OS X, iOS, Windows Phone, Android, Linux
Beschränkungen: unlimitierter privater Gebrauch, keine Kopien oder Vervielfältigungen erlaubt, nicht kopiergeschützt
Veröffentlichungsdatum: 11.01.2016
Artikelnummer: PDDP1077
NACH OBEN