• SERVICE +49 (0) 2225 / 7085-535
  • Mo. - Fr. 8.00 Uhr bis 18.00 Uhr
  • Kostenlose Lieferung ab 30 EUR
  • Zahlung per PayPal, Kreditkarte (PayPal), Rechnung,
  • Überweisung, Vorkasse, SOFORT Überweisung
  • Verschlüsselte Datenübertragung
Deutschland
Lieferland wählen
Wohin soll Ihre Bestellung geliefert werden?

Ihr Warenkorb

0 Artikel - 0,00 €
Noch 30,00 € und Ihre Bestellung ist versandkostenfrei!

Hallo, Gast!

PAGE Digital 03.2017

sofort herunterladbar

Webdesign: Dos & Don’ts +++ Design-Plagiat: Recht & Praxis +++ Making-of-Videotools +++ PAGE Ranking 2017 +++ Masterstudiengänge Typedesign
7,95 €
Inkl. MwSt.
7,95 €
Inkl. MwSt.
Dieses Heft ist versandkostenfrei für nur 9,95 € auch in gedruckter Form erhältlich.Jetzt bestellen!

Titelthema: Webdesign – Die Dos & Don’ts für 2017

Gutes, altes klassisches Webdesign? Fehlanzeige. Fast überall herrscht Monokultur und Schema F. Webdesign-Inspiration sieht anders aus. Sie hat sich versteckt zwischen WordPress-Themes und Templates vom Stamme ThemeForest, Shopify, 1und1 & Co und ihren gestalterischen Enthusiasmus für ein Pflichtenheft geopfert, das dem gestandenen Webdesigner und Entwickler eher SEO-, Social-Media- und Mobile-Friendly-Strategien abforderte als abgefahrene, individuelle Websites.

Schuld am visuellen Vakuum war auch das umfassende Responsive-Diktat, um Werbung, Support und Service zuverlässig auf alle Mobile Devices zu bringen: erst auf Tablet, Smartphone und Smartwatch, nun auch auf VR-Brillen und Wearables, ins Smart Home und aufs Smart-TV – wer würde da nicht erst einmal zu Designvorlagen greifen, etwa um eine gute Performance zu garantieren?

In PAGE 03.2017 erläutern Designer und Developer, wie sie das Dilemma, in dem klassisches Webdesign 2016 steckte, wahrgenommen haben. Und welche Dos und Don’ts sie daraus für die Zukunft ableiten:

• Zustandsanalyse: David Link, Geschäftsleitung Creative & Beratung bei cyperfection in Ludwigshafen, nennt aktuelle Gründe für die Uniformität im Webdesign – und mögliche Auswege.

• User Centered Design: Pia Betton, Partnerin bei Edenspiekermann Berlin, erklärt, warum Webdesign immer auf die Bedürfnisse des Users schauen sollte – und wie man das anstellt.

• Webformular-Gestaltung: Ansprechende responsive Tabellen, Listen und Teaserboxen sind auch in Zeiten von Themes und Templates echte Expertensache. Verena Menzel und Julia Saswito von Triplesense Reply in Frankfurt wissen, wie man Formulare dynamisch umsetzt.

• Chatbots & Co: Thomas Gläser, User-Experience-Experte bei der VR Creation Plattform CoSpaces, äußert sich zum derzeit heiß gehandelten Thema Conversational Interface.

• Umfangreiche Websites umsetzen: Marko Hemmerich, Junior Art Director bei BOOM, erläutert den Nutzen von Atomic Design für große Webdesign-Projekte.

• Microinteractions & Transitions: Adrian Zumbrunnen, UX/UI Designer aus Zürich, sagt, worauf man bei der Gestaltung von Mikro-Animationen achten sollte.

• Web-Fonts: Frank Rausch, Experte für User-Interface-Typografie und Geschäftsführer bei Raureif in Berlin, nennt wichtige To-dos für den Schrifteinsatz im Web.

Wir sagen Tschüs Webdesign 2016 – Vorhang auf für die To-dos 2017!
____________________________

Weitere Themen aus PAGE 03.2017

Ideenklau: Recht und Praxis

  • Was tun, wenn jemand die eigene Gestaltung kopiert oder ohne angemessene Honorierung nutzt? Klagen, verhandeln, öffentlich machen? Wir erklären, wie Kreative ihre Rechte schützen und verteidigen können

Tools für Making-of-Videos

  • Wir zeigen, welche Kamera und welche Licht- und Tontechnik Sie benötigen, um die Entstehung Ihrer Artworks professionell zu dokumentieren

Top 50: PAGE Ranking 2017

  • Die erfolgreichsten Agenturen und Designbüros sowie ihre Umsetzungen des Themas »Gute Nachrichten«

Typedesign: Masterstudiengänge

  • Die Kurse in Reading und Den Haag sind nicht die einzigen, aber die renommiertesten Studienangebote
mehr erfahren
Erscheinungstermin (CRM) 01.02.2017
Meta Keywords Responsive Webdesign, Webdesign, Websites, Typografie
Dateigröße: 22.59 MB
Dateiformat: PDF-Dokument
Seitenanzahl: 116 Seiten (210x297mm)
Kompatibilität: Windows, Mac OS X, iOS, Windows Phone, Android, Linux
Beschränkungen: unlimitierter privater Gebrauch, keine Kopien oder Vervielfältigungen erlaubt, nicht kopiergeschützt
Veröffentlichungsdatum: 01.02.2017
Artikelnummer: PGPAD1703

Kunden kauften auch

PAGE AboPlus, Print und Digital

PAGE AboPlus

116,50 €

Inkl. MwSt., inkl. Versandkosten
PAGE 09/2015: Infografik erstellen - Infografik - Infografiken - Infografik Design - Piktogramme - Icons

PAGE Digital 09.2015

7,95 €
Inkl. MwSt.
PAGE DTP-Typometer 2.0

PAGE DTP-Typometer 2.0

24,80 €
Inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
PAGE Schneidematte

PAGE Schneidematte

36,90 €
Inkl. MwSt., inkl. Versandkosten
typoPAGE

typoPAGE

PAGE Jahresabo Digital

PAGE Jahresabo Digital

77,90 €
Inkl. MwSt., inkl. Versandkosten
PAGE Connect Booklet 1 TOPSELLER

PAGE Connect Booklet 1

5,00 €
Inkl. MwSt., inkl. Versandkosten
NACH OBEN