• SERVICE +49 (0) 2225 / 7085-535
  • Mo. - Fr. 8.00 Uhr bis 18.00 Uhr
  • Kostenlose Lieferung ab 30 EUR
  • Zahlung per PayPal, Kreditkarte (PayPal), Rechnung,
  • Überweisung, Vorkasse, SOFORT Überweisung
  • Verschlüsselte Datenübertragung
Deutschland
Lieferland wählen
Wohin soll Ihre Bestellung geliefert werden?

Ihr Warenkorb

0 Artikel - 0,00 €
Noch 30,00 € und Ihre Bestellung ist versandkostenfrei!

Hallo, Gast!

PAGE Digital 08.2017

sofort herunterladbar

Typographic Branding +++ Jessica Walsh & die Generation F +++ Visual Interface für Audio-Web-App +++ Webdesign: Feste Raster vs. freies Layout +++
7,95 €
Inkl. MwSt.
7,95 €
Inkl. MwSt.

Titelthema: Typographic Branding

 

Typografische Logodesigns funktionieren, das haben Google oder Facebook in der Vergangenheit bereits bewiesen. Aktuell werden typografische Lösungen in Erscheinungsbildern und Logodesigns allgemein beliebter, und man sieht sie immer häufiger, aber welche Vorteile und Stärken hat eigentlich Schrift als Branding-Tool gegenüber Bild? Warum ist Typografie als prägendes Element in Markenauftritten generell im Trend, sogar außerhalb der Designszene? Und welche Schrift eignet sich für welche Marke? Diese Fragen beantwortet die Titelstory »Typographic Branding« in PAGE 08.2017. 

Ferner gibt es einige prägnante, besonders gut gelungene Beispiele, die jüngst veröffentlicht wurden – diese stellen wir im Heft vor. Darunter befinden sich ebenso Erscheinungsbilder von Start-ups, die zuweilen trotz der Schnelllebigkeit in der Existenzgründerszene beim Branding mit guten Konzepten punkten. 

Auch Experten aus der Branche – unter anderem Jochen Rädeker, Geschäftsführer der Designagentur Strichpunkt in Stuttgart und Berlin, und Stefan Hauser, Managing Partner bei der Designagentur hauser lacour in Frankfurt am Main – kamen zu Wort und verrieten uns, welche Fonts sich ihrer Meinung nach für typografische Brandings eignen und welche weniger. Da gibt es unterschiedliche Ansichten, aber auch sehr unterschiedliche Beispiele, wie sich zeigte! 

Ob typografische Lösung in schreiend plakativer Manier oder eher schlicht gehalten, ob Typo-Illustration oder eine Kombination aus Schrift und Bild – Peter Fehler, der gemeinsam mit Leonid Fishman das auf Digital Branding und Innovation spezialisierte Freelancerteam Strive Collective in Hamburg gegründet hat, dokumentiert passend: 

»Schrift hat Charakter, Persönlichkeit, einen kulturellen, politischen und zeitgeschichtlichen Kontext – das alles gilt es, zu beachten und mit all dem in Einklang zu bringen, was man zuvor über die Marke gelernt hat.« 

Wie Sie mit typografischen Brandings Aufmerksamkeit erzeugen, sich von den Wettbewerbern abgrenzen und gut wiederzuerkennen sind, lesen Sie in PAGE 08.2017.

 

 

____________________________

 

Weitere Themen aus PAGE 08.2017 

 

Jessica Walsh & die Generation F

  • Nicht zuletzt durch Trump hat der Feminismus neuen, kreativen Schwung bekommen. Und so setzen sich auch Designerinnen weltweit mit vielfältigen Initiativen füreinander ein. 

Visual Interface für Audio-Web-App

  • Wie Atelier Disko das intuitiv bedienbare Online-Archiv für Interviewaufnahmen realisierte. 

Webdesign: Feste Raster vs. freies Layout

  • Mobile First und Responsive – geht das, ohne die üblichen Grid-Systeme zu verwenden? Ja! Und wir zeigen, wie. 

Ratgeber: Debriefing

  • Eine Nachbesprechung des Projekts im Team ist wichtig, wenn man aus Fehlern lernen will. Wir geben Tipps. 

Zu Besuch bei Sing Sing in L. A.

  • In den Arbeiten des Design- und Animationsstudios gehen Kunst und Gestaltung, Handarbeit und digitale Technik eine umwerfende Liaison ein. 

Zwischen Dresscode und Fashion-Statement

  • Wie kleiden sich Designer und Developer derzeit? So individuell, wie sie es auch als Kreative sind.
mehr erfahren
Erscheinungstermin (CRM) 05.07.2017
Metaschlüsselworte Typografie, Branding, Logo Design, Corporate Design
Dateigröße: 31.82 MB
Dateiformat: PDF-Dokument
Seitenanzahl: 116 Seiten (210x297mm)
Kompatibilität: Windows, Mac OS X, iOS, Windows Phone, Android, Linux
Beschränkungen: unlimitierter privater Gebrauch, keine Kopien oder Vervielfältigungen erlaubt, nicht kopiergeschützt
Veröffentlichungsdatum: 05.07.2017
Artikelnummer: PGPAD1708
NACH OBEN