• SERVICE +49 (0) 2225 / 7085-535
  • Mo. - Fr. 8.00 Uhr bis 18.00 Uhr
  • Kostenlose Lieferung ab 30 EUR
  • Zahlung per PayPal, Kreditkarte (PayPal), Rechnung,
  • Überweisung, Vorkasse, SOFORT Überweisung
  • Verschlüsselte Datenübertragung
Deutschland
Lieferland wählen
Wohin soll Ihre Bestellung geliefert werden?

Ihr Warenkorb

0 Artikel - 0,00 €
Noch 30,00 € und Ihre Bestellung ist versandkostenfrei!

Hallo, Gast!

PAGE Seminar »Leitmedium Design 1 + 2« – 23. + 24.04.2015 im Hotel 25hours in Hamburg

Verfügbar – Nach Zahlungseingang erhalten Sie spätestens 5 Tage vor dem Event die Agenda vom Ebner Verlag. Drucken Sie diese bitte aus. Sie gilt als Eintrittskarte.

»Leitmedium Design 1 – Marken durchsetzen – Fallbeispiele & Strategien«  und »Leitmedium Design 2 – »Margen durchsetzen – Kalkulation & Honorare. Workshops mit Jochen Rädeker.

1.601,74 €
Inkl. MwSt., inkl. Versandkosten
1.601,74 €
Inkl. MwSt., inkl. Versandkosten

»Leitmedium Design 3.0« – Jetzt mit neuen Inhalten! – Nach mehr als 25 ausgebuchten Seminaren bietet PAGE diesen Workshop jetzt mit vielen neuen Inhalten an.

»Leitmedium Design 1 – Marken durchsetzen – Fallbeispiele & Strategien« und »Leitmedium Design 2 – Margen durchsetzen – Kalkulation & Honorare« Workshops mit Jochen Rädeker.

Termine und Ort:

Das Seminar »Leitmedium Design 1« zum Thema »Marken durchsetzen – Fallbeispiele & Strategien« findet am 23. April 2015 im Hotel 25hours in Hamburg, von 10 bis 18.30 Uhr statt. Das Seminar »Leitmedium Design 2« zum Thema »Margen durchsetzen – Kalkulation & Honorare« findet am 24. April 2015 im Hotel 25hours in Hamburg, von 10 bis 18.30 Uhr statt.

Sie können die Seminare einzeln buchen, sie bauen nicht direkt aufeinander auf. Wenn Sie aber beide Seminare buchen, zahlen Sie nur 1346 € (zzgl. gesetzlicher MwSt.) statt 1496 € und sparen 150 €. Die Gebühr umfasst die Tagungskosten, Lunch und Kaffeepausen. Die Teilnehmerzahl ist auf 20 Personen begrenzt! Die Anmeldungen werden in der Reihenfolge der Zahlungseingänge berücksichtigt.

Die Workshops:

Leitmedium Design 1 – »Marken durchsetzen – Fallbeispiele & Strategien«

Marken machen rund 50 Prozent des Wertes eines Unternehmens aus. Sie richtig zu definieren, zu prägen und zu gestalten ist deshalb eine der wichtigsten und komplexesten Aufgaben, die ein Kunde zu vergeben hat. Designer müssen für diese Herausforderung umfassend gewappnet sein: Sie müssen auf Beratungsebene souverän Prozesse zu Positionierung, Vision und Mission moderieren können, auf konzeptioneller Ebene die richtige Markenstory entwickeln und auf gestalterischer Ebene überzeugende und einzigartige Lösungen finden, die in allen Kommunikationskanälen konsistent funktionieren. All das müssen sie am Ende auch noch so präsentieren, dass ihr Kunde die Beratungs- und Designleistungen als objektiv richtig erleben und bewerten kann und es nicht zu
geschmäcklerischen Entscheidungen am Küchentisch kommt.

Jochen Rädeker erläutert im PAGE Workshop »Marken durchsetzen« sinnvolle Wege und Verfahren für eine nachvollziehbare Markenpositionierung. Er belegt anhand konkreter Praxisbeispiele – vom Start-up bis zum Weltkonzern – wie man mit Marken berührende und begeisternde Geschichten entwickeln und visuell erzählen kann. Schließlich gibt er Tipps für erfolgreiche Pitches und Präsentationsstrategien. Wertvolles Know-how vom Designprofi für Designprofis in Agentur und Unternehmen!

Leitmedium Design 2 – »Margen durchsetzen – Kalkulation & Honorare«

In Deutschland reden alle über Geld. Aber nur ganz selten über Gehälter, Honorare und Kalkulationen. Das trifft nicht zuletzt die Designer, denn in kaum einer Branche gibt es mehr Unklarheit und Unsicherheit über adäquate Bezahlung und die notwendigen formalen Rahmenbedingungen für eine gute Beziehung zwischen Agentur oder Designer und Kunde. Denn die Positionen sind oft ungleich verteilt: hier der Kreative, der in erster Linie eine Top-Arbeit abliefern möchte, dort der Betriebswirt auf Auftraggeberseite, der in erster Linie möglichst wenig bezahlen möchte. Viele Designer wissen zu wenig darüber, was ihre Leistungen wirklich wert sind, wie sie von klein bis groß, von Print bis Online richtig kalkulieren und mit welchen Stolperstellen sie in Verhandlungen mit Auftraggebern rechnen müssen. Die Folge sind oft unrealistisch niedrige oder hohe Angebote, unklare Formulierungen, unsaubere Prozesse und am Ende vor allem eines: Ärger.

Jochen Rädeker diskutiert mit den Teilnehmern die richtige Herangehensweise an Jobs für wenige Hundert Euro bis hin zu Rahmenverträgen über sechs- und siebenstellige Beträge. Er berichtet aus seiner Erfahrung auf dem Weg als selbstständiger Einzelkämpfer bis in die Geschäftsführung eines der größten deutschen Designbüros, geht auf Chancen und Risiken, Fristen und Nutzungsrechte ein, zeigt konkrete Angebotsbeispiele, gibt Ratschläge für Verhandlungen, die für beide Seiten zu einem guten Ergebnis führen, und liefert wichtige Argumente, warum gutes Design auch eine gute Bezahlung erfordert.

Der Referent

Jochen Rädeker, Mitbegründer und geschäfts­führender Gesellschafter von Strichpunkt, ist Professor für Corporate Identity und Corporate Design. Er war acht Jahre Vorstandsmitglied des Art Directors Club Deutschland, davon drei Jahre als Präsidiumssprecher. Er ist Mitglied im D&AD London und im Type Directors Club New York. Seine Designagentur Strichpunkt steht für hochwer­tige Marken- und Unternehmenskommuni­kation im Print-, Online- und 3-D-Bereich, hat mehr als 600 internationale Preise gewonnen und ist seit Jahren in den Top Ten des PAGE Kreativ­­rankings vertreten.

Jochen Rädeker verfügt mit seinen Arbeiten für Unternehmen von adidas bis WMF, von Beiersdorf über Vorwerk bis zu Kulturfestivals, Schauspiel und Oper über einen im­mensen Erfahrungsschatz in Sachen Konzeption und Umsetzung komplexer Designstra­tegien – von der Imagebroschüre bis zur Werbe­kampagne, vom Online- bis zum Mes­seauftritt. Er ist Autor zahlreicher Bücher zum Thema Unternehmenskommunikation.

 

mehr erfahren
Erscheinungstermin (CRM) Nein
Metaschlüsselworte PAGE Seminar Leitmedium 1 + 2, PAGE Seminar, Weiterbildung, Corporate Design, Corporate Identity, Grafikdesign, Jochen Rädeker
Lieferzeit: Nach Zahlungseingang erhalten Sie spätestens 5 Tage vor dem Event die Agenda vom Ebner Verlag. Drucken Sie diese bitte aus. Sie gilt als Eintrittskarte.
Artikelnummer: PVPS0010
NACH OBEN