Produkt: eDossier »Gehälter und Honorare in der Kreativbranche«

eDossier »Gehälter und Honorare in der Kreativbranche«

Gehaltsvergleich und Gehaltstabellen für Angestellte und Freelancer in der Werbe-, Design- und Digitalbranche
0,00 €
Österreich: 0,00 € Schweiz: 0,00 CHF International: 0,00 €
Inkl. Mehrwertsteuer und Versand. | AGB

Gehälter und Honorare
Über die Höhe von Honoraren und Gehältern spricht die Branche nicht so gern. Das erschwert gerade Berufseinsteigern die Gehaltsverhandlungen. Wir geben Orientierungshilfen

Entwicklung der Jahresbruttogehälter in der Werbe- und Designbranche
Noch immer gehören Mediendesigner mit durchschnittlich knapp unter beziehungsweise knapp über 3000 Euro Monatsgehalt nicht zu den Großverdienern

Gehälter für Designer und Developer in Internet und E-Commerce
Die Tabelle aus dem »Handelsblatt« zeigt die jährlichen Bruttogehälter 2014 für den Bereich Internet und E-Commerce (ohne Zusatzleistungen).

Honorarvergleich zwischen Freelancern und Agenturen
Auftraggeber kaufen Designleistungen in Agenturen um rund 14 Prozent teurer ein als bei Freelancern – das offenbart ein Vergleich im »iBusiness Honorarleitfaden 2013« des gleichnamigen Branchendiensts, der einen hervorragenden Überblick über Produktionskosten und Stundensätze von Freelancern und Agenturen bei der Entwicklung interaktiver Anwendungen in Deutschland, Österreich und der Schweiz bietet.

Gehälter im Bereich Marketing
Im »StepStone Gehaltsreport 2013« findet sich unter anderem eine Übersicht über die für die Kreativbranche relevanten Marketingberufe.

Das könnte Dich auch interessieren: