Produkt: eDossier: »WebGL: Making-ofs und Workshops«

eDossier: »WebGL: Making-ofs und Workshops«

Neue Praxisreports, Case Studys und Tutorials aus Design & Entwicklung mit WebGL
6,90 €
Österreich: 6,90 € Schweiz: 8,30 CHF International: 6,90 €
Inkl. Mehrwertsteuer und Versand. | AGB

Die Webgrafik-Bibliothek WebGL ist eindeutig angekommen in den Digitalagenturen und Designstudios international und hierzulande. Aus diesem Grunde haben wir unser PAGE eDossier »WebGL: Making-ofs & Workshops« um aktuelle Digitalprojekte aus den Jahren 2017, 2016 und 2015 erweitert.

Mit dem vorliegenden eDossier-Update »Neue Praxisreports, Case Studys und Tutorials aus Design & Entwicklung mit WebGL« erhalten Sie einen guten Überblick, was inzwischen alles möglich ist mit WebGL.

Dabei dokumentieren die enthaltenen Praxiscases nicht nur Konzept und Design anspruchsvoller WebGL-Anwendungen aus den Bereichen Webdesign, Game und Onlineshop, sondern erläutern auch wichtige Aspekte der Entwicklung von WebGL-Anwendungen im Zusammenspiel mit der JavaScript-3D-Library Three.js und anderen JavaScript-Bibliotheken sowie mit Kreativprogrammen aus den Bereichen 360-Grad-Video, 3D-Animation und Sound.

Das sind unsere Praxiscases aus 2017, 2016 und 2015:

  • Slot-Machine-Website für die Beginner/Universal Music (Agentur: Dunckelfeld)
  • 3D-Konfigurator für helmade.com (Agentur: Demodern)
  • 3D-Inszenierung des neuen DFB-Fußballtrikots (Agentur: Ufomammoot)
  • Crossplatform-Kampagne für Sennheiser (Agenturen: Artificial Rome, Philipp und Keuntje, Sehsucht)
  • Das interaktive 360-Grad-Videogame »Way to Go« (Agentur: AATOAA studio, Montreal, Kanada)
  • »A World of Belonging« für Airbnb (Agentur: Tool of North America, Santa Monica, USA)
  • HTML5-Game »Flamingo Pablo« (Pascal van der Haar und Nathan Gordon (beide Isobar, Melbourne) und Jono Yuen)

Plus den Step-by-Step-Workshops und -Tutorials:

  • Polygon-Illus
  • 3D-Shop-Konfigurator
  • Musik-Game »The Zoetrope«

»WebGL: Making-ofs & Workshops« – das ist WebGL im Zusammenspiel mit der 3D-Grafik-Engine Cables, Adobe After Effects und anderen Produkten aus der Creative Cloud, Autodesk Maya, Axure, CoffeeScript, Google Chrome, CSS3, GoPano, GoPro Hero3+, Grunt, gulp.js, HTML5, InVision, JavaScript, JIRA, Magento, Node.js, Sass, SVG, Three.js, Trello, Unity, Web Audio API und WebSockets.

———————————————————————————————-

Das PAGE eDossier 85.2017 enthält Beiträge aus PAGE 01.2017 (EVT Dezember 2016), PAGE 07.16 (EVT Juni 2016), PAGE 03.16 (EVT Februar 2016), PAGE 02.16 (EVT Januar 2016), PAGE 10.15 (EVT September 2015), PAGE 06.15 (EVT Mai 2015), PAGE 03.15 (EVT Mai 2015), PAGE 06.13 (EVT Juli 2013) und PAGE 08.11 (EVT September 2011) sowie aus WEAVE 02.14 (EVT März 2014), WEAVE 02.13 (EVT Mai 2013) und WEAVE 04.11 (EVT September 2011) im Originallayout. 63 Seiten

Das könnte Dich auch interessieren: