Produkt: eDossier: »WebGL: Making-ofs und Workshops«

eDossier: »WebGL: Making-ofs und Workshops«

Neue Praxisreports, Case Studys und Tutorials aus Design & Entwicklung mit WebGL
6,90 €
Österreich: 6,90 € Schweiz: 8,30 CHF International: 6,90 €
Inkl. Mehrwertsteuer und Versand. | AGB

Die Webgrafik-Bibliothek WebGL ist eindeutig angekommen in den Digitalagenturen und Designstudios international und hierzulande. Aus diesem Grunde haben wir unser PAGE eDossier »WebGL: Making-ofs & Workshops« um aktuelle Digitalprojekte aus den Jahren 2017, 2016 und 2015 erweitert.

Mit dem vorliegenden eDossier-Update »Neue Praxisreports, Case Studys und Tutorials aus Design & Entwicklung mit WebGL« erhalten Sie einen guten Überblick, was inzwischen alles möglich ist mit WebGL.

Dabei dokumentieren die enthaltenen Praxiscases nicht nur Konzept und Design anspruchsvoller WebGL-Anwendungen aus den Bereichen Webdesign, Game und Onlineshop, sondern erläutern auch wichtige Aspekte der Entwicklung von WebGL-Anwendungen im Zusammenspiel mit der JavaScript-3D-Library Three.js und anderen JavaScript-Bibliotheken sowie mit Kreativprogrammen aus den Bereichen 360-Grad-Video, 3D-Animation und Sound.

Das sind unsere Praxiscases aus 2017, 2016 und 2015:
• Slot-Machine-Website für die Beginner/Universal Music (Agentur: Dunckelfeld)
• 3D-Konfigurator für helmade.com (Agentur: Demodern)
• 3D-Inszenierung des neuen DFB-Fußballtrikots (Agentur: Ufomammoot)
• Crossplatform-Kampagne für Sennheiser (Agenturen: Artificial Rome, Philipp und Keuntje, Sehsucht)
• Das interaktive 360-Grad-Videogame »Way to Go« (Agentur: AATOAA studio, Montreal, Kanada)
• »A World of Belonging« für Airbnb (Agentur: Tool of North America, Santa Monica, USA)
• HTML5-Game »Flamingo Pablo« (Pascal van der Haar und Nathan Gordon (beide Isobar, Melbourne) und Jono Yuen)

Plus den Step-by-Step-Workshops und -Tutorials:
• Polygon-Illus
• 3D-Shop-Konfigurator
• Musik-Game »The Zoetrope«

»WebGL: Making-ofs & Workshops« – das ist WebGL im Zusammenspiel mit der 3D-Grafik-Engine Cables, Adobe After Effects und anderen Produkten aus der Creative Cloud, Autodesk Maya, Axure, CoffeeScript, Google Chrome, CSS3, GoPano, GoPro Hero3+, Grunt, gulp.js, HTML5, InVision, JavaScript, JIRA, Magento, Node.js, Sass, SVG, Three.js, Trello, Unity, Web Audio API und WebSockets.

Das könnte Dich auch interessieren: