Produkt: PAGE 01.2020

PAGE 01.2020

Kreative fürs Klima ++ CD/CI: Bildsprachen für Zukunftsgewandtheit ++ Designstudium: Neue Studiengänge ++ RGB-Druck ++ Equipment-Ratgeber: Mobile Work ++ Geschlechterklischees ++ VW-Designsystem ++ Social-Media-Werbung ++ VR-Headsets im Test
8,80 €
Österreich: 8,80 € Schweiz: 9,50 CHF International: 8,80 €
Inkl. MwSt. | AGB
10,80 €
Österreich: 12,00 € Schweiz: 19,50 CHF International: 12,00 €
Inkl. Mehrwertsteuer und Versand. | AGB
Lieferzeit: 2-3 Werktage

Save the Planet 2020: Kreative fürs Klima, Zukunftsgewandtheit & neue Studiengänge

Der Designberuf befindet sich im Wandel – die Designausbildung ebenfalls: Die Hochschulen schrauben an ihrem Studienangebot für neue Kompetenzen. Zudem zeigen wir, wie Designer eine lebenswerte Zukunft mitgestalten, indem sie den gesellschaftlichen Wert technologischer Entwicklungen hinterfragen.

Design spielt eine wichtige Rolle im Kampf um den Klimawandel. Spätestens der Klimastreik am 20. September 2019 brachte die Erderwärmung auf die Agenda der Kreativbranche. Unglaublich viele Agenturen gingen auf die Straße oder bekannten sich via Social Media zu den »Fridays for Future«-Zielen. Aber natürlich reicht es nicht, ab und zu mit stylishen Plakaten zu protestieren oder ein »Ich bin dafür« auf Facebook zu posten. Wie also können Designer ihre Skills nutzen, um der Klimakatastrophe wirklich etwas entgegenzusetzen? Wir zeigen, wie vielfältig sich Kreative in ihrem Arbeitsalltag engagieren und wie sie damit die Zukunft mitgestalten.

Futurism: Zukunftsgewandtheit visualisieren

Zukunftsgewandtheit ist im Digitalzeitalter oberste Maxime für Unternehmen und Institutionen. Für Gestalter wird es zunehmend darum gehen, die Erscheinungsbilder und die Kommunikation KI-basierter Dienstleistungen zu gestalten und dabei die digitalen Wurzeln dieser Services zu betonen. Aber wie lässt sich das visualisieren? In der aktuellen Ausgabe begibt sich PAGE in die Dimensionen des Kommenden.

Neue Studiengänge – von Expanded Realities bis Management by Design

Der Designberuf ist im Wandel, ebenso wie die Designausbildung selbst. In Zeiten digitaler Transformation werden neue Anforderungen gestellt und neue Kompetenzen benötigt. Viele Hochschulen setzen neue Studiengänge auf oder schrauben an ihrem bestehenden Angebot. Wir stellen innovative Konzepte und neue Bachelor- und Masterstudiengänge vor.

Werbung auf Social Media. Kreativ im Schatten der Giganten
In Deutschland sind rund 40 Prozent des Werbemarkts mittlerweile digital, drei Viertel der Werbeausgaben gehen an Facebook und Google. Im datengetriebenen Marketing geht es weniger um Kreativität als um Zahlen zu Views, Likes und Engagements. Den Finessen der sich ständig verändernden Algorithmen können eigentlich nur noch technisch versierte Experten folgen. Doch die jetzt schon riesige Dominanz von Facebook, Instagram und YouTube wird 2020 weiter wachsen. Was bedeutet das für die Onlinewerbung?

Making-of: Das modulare UI für VW Group

Volkswagen ist der größte Automobilhersteller weltweit. Neben zwölf Fahrzeugmarken gehören ein Carsharingdienst, mehrere Designstudios und die selbst produzierte Currywurst (!) zum Konzern. Rund 655 000 Mitarbeiter haben es mit einem umfangreichen internen Softwareportfolio zu tun. Um die vielfältigen intern eingesetzten Softwares endlich konsistent, effizient und Corporate-Design-gemäß umsetzen zu können, hat das Team um VW-UX-Lead Thorsten Jankowski ein modulares UI-Designsystem entwickelt. Wir stellen das Projekt vor.

Geschlechterklischees: Ein Schritt vor, zwei Schritte zurück

Die Werbefachmedien waren voll des Lobes für einen Schuhwerbespot, in dem eine Frau ihren Partner in einen esoterischen Schuhkurs schickt. Die Klickzahlen auf YouTube waren enorm, die kritischen Kommentare ließen sich an einer Hand abzählen. Was ist das für ein Bild der Frau? Auch im Jahr 2020 werden rückständige Geschlechterklischees blühen. Daran sind scheinheilige Werbung und wir Frauen selbst schuld. Ein Aufruf an die Werbebranche.

Die Themen aus PAGE 01.2020 im Überblick

  • CD/CI: Zukunftsgewandtheit kommunizieren
    Mit welchen Bildsprachen gelingt es Unternehmen, Start-ups und kulturellen Institutionen, sich als fortschrittlich, innovativ, ja visionär darzustellen?
  • Social-Media-Werbung
    Lässt die Dominanz von Facebook, Instagram und YouTube noch kreative Onlinewerbung zu? Wir berichten über die Tücken, Tricks und Chancen der schönen neuen Werbewelt
  • Kreative fürs Klima
    Das entscheidende Engagement beginnt im eigenen Arbeitsalltag. Wir zeigen, auf wie unterschiedliche Weise Designer eine lebenswerte Zukunft mitgestalten
  • Geschlechterklischees – eine (Selbst-)Kritik
    Wie kann es sein, dass sich in Werbung und Social Media stereotype Frauen- und Männerbilder so hartnäckig halten? Oder werden sie dort überhaupt erst erzeugt und ständig weitergetragen?
  • Making-of: Designsystem für Volkswagen
    Um die vielfältigen intern eingesetzen Softwares endlich konsistent, effizient und Corporate-Design-gemäß umsetzen zu können, hat das Team um VW-UX-Lead Thorsten Jankowski ein modulares UI-Designsystem entwickelt
  • Equipment-Ratgeber: Mobile Work
    Vom Notebook über Touch- und Stift-Tablets bis hin zu mobilen Hotspots – was Kreative unterwegs brauchen
  • RGB-Druck
    Nein, das ist kein Scherz. Der Schweizer Siebdrucker Lorenz Boegli hat entdeckt, wie man nur mit Rot, Grün und Blau drucken und dadurch ganz besondere Effekte erzielen kann. Außerdem stellen wir weitere Hi-Fi-Color-Verfahren für farb- und leuchtintensive Artworks vor
  • VR-Headsets im Test
    Ein Überblick über die wichtigsten neuen Modelle
  • Designstudium: Neue Studiengänge
    Der Beruf von Designern und Designerinnen wandelt sich gerade extrem – und entsprechend auch die Angebote der Hochschulen: mit innovativen Konzepten von Expanded Realities bis Management by Design
Das könnte Dich auch interessieren: