Produkt: PAGE Extra »Digital Ranking 2014«

PAGE Extra »Digital Ranking 2014«

Die Top 90 der Digital- und Kreativagenturen, basierend auf 10 Kreativ-Wettbewerben
0,00 €
Österreich: 0,00 € Schweiz: 0,00 CHF International: 0,00 €
Inkl. Mehrwertsteuer und Versand. | AGB

Das PAGE Digital Ranking geht in die zweite Runde. Im letzten Jahr konnten Werbeagenturen mit Arbeiten von klassischem Kampagnencharakter punkten. In diesem Jahr sind auch spezialisierte Digitalagenturen auf vorderen Rängen platziert. Die Spitzenreiter heißen Publicis/Pixelpark sowie Heimat und Serviceplan/plan.net mit jeweils drei Punkten Differenz zur Nummer Eins.

 

Zur Dynamik innerhalb der Liste hat allerdings beigetragen, dass zwei Top Agenturen des Rankings 2013 eine Awardpause eingelegt haben – Jung von Matt, der Zweitplatzierte, und Scholz & Friends, die auf Platz 5 lagen. Von allgemeiner Wettbewerbsmüdigkeit kann dennoch keine Rede sein. Beim aktuellen Ranking gab es auffallend viele Neuzugänge. Allein auf den ersten 45 Positionen konnten sich 21 Teilnehmer platzieren, die zuvor nicht dabei waren. Bei der Auswahl der Wettbewerbe und Kategorien orientierten wir uns an einer Umfrage des Bundesverbandes Digitale Wirtschaft (BVDW) zur Rolle digitaler Kreativawards und Rankings für die Agenturlandschaft.

 

Mit unserem PAGE Extra »Digital Ranking 2014« geben wir Agenturen und Büros eine gemeinsame Plattform. So präsentieren wir nicht allein die Top 90 der Digitalbranche. Wir fragen sie auch, »Technik oder Gestaltung – was ist wichtiger?« und bieten ihnen Raum zur Selbstdarstellung.

 

Das PAGE Extra »Digital Ranking 2014« bietet Auftraggebern wie Agenturen die Möglichkeit, sich einen ersten Eindruck für künftige Kooperationen zu verschaffen. Young Professionals wie erfahrene Digital Designer sehen, was Agenturen von Mitarbeitern erwarten und welches kreative Umfeld sie bieten. Das PAGE »Digital Ranking 2014« bietet konkrete Chancen für spannende Projekte. Nutzen Sie sie!

Das könnte Dich auch interessieren: